kinder

Tanzen heißt:

Selbstbewusstsein Tanken, sich frei Ausdr√ľcken, die Welt intensiv Erleben! Tanzen ist ein urmenschliches Bed√ľrfnis, das es zu wecken gilt.

Gerade Kinder erforschen beim Tanzen all die M√∂glichkeiten, die ihnen ihr eigener ‚Äď kindlicher - K√∂rper bietet. Dabei gilt: Es darf (fast) grenzenlos ausprobiert werden - und alles ist richtig!
In unseren Tanzkursen lernt Ihr Kind altersgem√§√ü sein nat√ľrliches Potential zu nutzen. Es vertieft sein Bewegungsrepertoire und st√§rkt seine Konzentrationsf√§higkeit.

Ihr Kind lernt sich von innen her kennen und von innen her ausdr√ľcken.

Jeder, der längere Zeit Unterricht nimmt, weiß: Tanzen fördert das Selbstbewusstsein.


Unsere Philosophie heißt: Kinder lieben Tanzen!

Daher improvisieren wir voller Freude an der Bewegung.
Daher √ľben wir Haltung und Bewegungsabl√§ufe mit altersgem√§√üen Bewegungsabl√§ufen aus Ballett und Modern Dance.

Daher stärken wir das Vertrauen der Kinder ins Miteinander durch Partneraufgaben.

Daher f√ľhren wir regelm√§√üig eigene T√§nze und Choreographien auf.

Denn Tanzen löst innere Spannungen mit Rhythmus und Musik.

Perspektive

Manche Kinder oder Jugendliche wollen mehr. Wir schaffen die Basis daf√ľr.

Der Unterricht ist so aufgebaut, dass sich begabte und k√ľnstlerisch motivierte Kinder oder Jugendliche auch auf Berufe und/oder staatliche Pr√ľfungen im Bereich des Tanzes vorbereiten k√∂nnen.

Auch hier achten wir darauf, dass dies entsprechend ihrer körperlichen Entwicklung und ihrem Leistungsvermögen behutsam und gesund geschieht.

Berufe rund um das Tanzen sind unter anderem: Tänzerin/Tänzer, Tanzpädagogin/Tanzpädagoge, Musicaldarstellerin/Musicaldarsteller.